Erfolgreicher Verkauf beim Pfingstparkfest

Erfolgreicher Verkauf beim Pfingstparkfest

Beim Friedrichstaler Pfingstparkfest hatte der neu gegründete Backhaus-Verein seinen ersten öffentlichen Auftritt. 20 kg Teig verarbeiteten die fleißigen Vereinsmitglieder an den beiden Tagen zu Flammbroten. Das Mehl dafür stammte aus biologischem Anbau. Am Montag gegen 14 Uhr war alles restlos ausverkauft. Trotz der vielen Arbeit hat es den Helfern Spaß gemacht. Das Interesse am Verein war groß und hat auch in mindestens einem Fall zu einem neuen Mitglied geführt.

Die Kommentare sind geschloßen.